Sehr geehrte Filmfreunde und Besucher des Filmfestivals !

 

Zum 18. Südbayerischen Landesfilmfestival heiße ich Sie recht herzlich willkommen. Ich freue mich sehr, dass die Stadt Rain als Austragungsort ausgewählt wurde.

 

Das Festival gehört nicht nur zu den besonderen Höhepunkten des örtlichen Kulturlebens sondern ist auch eine entscheidende und sehr geschätzte Bereicherung für alle einheimischen und auswärtigen Filmemacher gleichermaßen. Filmfestival bedeutet, den Blick auf besondere Filme zu richten. Solche, die sich abheben von der Masse und qualitativ herausragen.
Anspruch, Qualität und kluge Auswahl sind die Grundlagen für Erfolg und Beliebtheit eines Landesfilmfestivals. Nur der Kundige weiß, wie viel Arbeit und Idealismus zur Vorbereitung und zum Gelingen dieser großartigen Veranstaltung vonnöten sind. Das Programm – mit Kenntnis und Sorgfalt ausgewählt und gestaltet – verspricht beachtliche Qualität. Hierzu übermittle ich den Veranstaltern meine aufrichtige Anerkennung.

 

Als Schirmherr wünsche ich den Besucherinnen und Besuchern spannende Filmerlebnisse und den Filmemachern viel Erfolg in einem fairen Wettbewerb.

 

Gerhard Martin
1.Bürgermeister der Stadt Rain

Bereits an der BAF-2007 war das PZ-Gastro-Team im Einsatz. Für das Festival 2011 konnten das Team um Karin Braun erneut gewonnen werden.

Wie auch bei der BAF 2007 ist wieder Herr Bürgermeister Gerhard Martin Schirmherr des Festivals.

Für den Job als Jury-Mitglied konnte Herr Johannes Nitsche (Fotografenmeister) aus Rain gewonnen werden.

Der LFVB veranstaltet jedes Jahr für seine Mitglieder Filmwettbewerbe auf Landesebene,
von welcher Filme zu den einzelnen Bundesfestivals weitergemeldet werden.
Es finden im Jahr 3 Landeswettbewerbe statt: Süd, Ost und Franken.

 

Landesfilmfestival Ostbayern (Regionen Niederbayern und Oberpfalz)
am 19. März 2011 in Straubing, Pfarrsaal St. Jakob

 

Landesfilmfestival Franken (Region Franken)
am 19/20.Februar 2011 in Lauf.